GEIL Sperma-Nylonmaske

Die Nylonschlampe will eigentlich nur mein Sperma; doch zuerst pisse ich meiner durstigen Bizarrlady ausgiebig in den gierigen Rachen. Sie schluckt in aller Ruhe alles runter, die Restmischung aus Natursekt und Speichel tropft sämig vom nassen Strumpf, der ihren Kopf umhüllt. Ich werde zum Abspritzen gezwungen, und die volle Ladung landet auf ihrer Nylonmaske, von der sie den ganzen Sabber in sich hineinsaugt und mich mit dem Brei in einer heftigen Knutscherei füttert, in den Mund spuckt und mein Gesicht einschleimt! Perverses Ende eines nassen Spiels in und mit Nylons (Teil 8 »Nasse Nylon-Exzesse«).

Kommentarfunktion ist deaktiviert